EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-04475  

Betreff: Diagonales Parken in der Essener Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Entscheidung
18.05.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Die Zahl der Fahrzeuge hat offenbar zugenommen. Insbesondere zum Abend sind alle Plätze belegt. Zwischen Westfalenplatz und Duisburger Straße wird bereits diagonal geparkt. Eine durchgehend diagonale Anordnung würde zusätzlichen Parkraum ohne Umbaumaßnahmen schaffen.

 

 

 

gez.

Peter ChmielnikGerhard MasurekTatjana JenzenGerald Molder

 


Beschluss:


Der Bezirksrat 112 beantragt die Aufstellung von Schildern auf der Essener Straße mit der Aufforderung auf den Parkflächen am Straßenrand diagonal zu parken.

 


Anlage/n:


keine

 

Stammbaum:
17-04475   Diagonales Parken in der Essener Straße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-04475-01   Diagonales Parken in der Essener Straße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme