EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05028  

Betreff: Friedhof Waggum - Heckenpflege
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach zur Beantwortung
16.08.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 (offen)     

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Friedhof Waggum wird durch Hecken um das Grundstück begrenzt. Diese Hecken befinden sich in einem unschönen Zustand, der der besonderen Würde des Ortes nicht gerecht wird.

 

An der Ecke Bienroder Str. / Bechtsbütteler Weg bestehen durch die unbeschnittenen Hecken Sichtbehinderungen, so dass PKW, die aus dem Bechtsbütteler Weg kommen Radfahrer und PKW auf der Bienroderstr. erst sehr spät wahrnehmen können. Auch unter diesem Gesichtspunkt bedarf es einer regelmäßigen Pflege der Hecken.

Bürger, die „ihre“ Hecken zum Fußweg nicht regelmäßig beschneiden, werden mit einem Bußgeld bedroht.

Auch die Hecken um den Friedhof Bevenrode sind nicht gepflegt.

 

Wir fragen:

 

1. Wann werden die Hecken beschnitten?

2. Wird auch der Stadtverwaltung ein Bußgeld angedroht?

 

gez.

 

G. Masurek
 

 


Anlage/n:


Keine