EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05030  

Betreff: Sportplatz Waggum
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach zur Beantwortung
16.08.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 (offen)     

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Auf dem Sportplatz Waggum ist der Bereich für die Leichtathletikdisziplinen Hoch- und Weitsprung seit geraumer Zeit nicht nutzbar. Kinder und Jugendliche müssen daher zum Training in den Süden Braunschweigs fahren, immerhin rund 20 km, die mit dem ÖPNV bewältigt werden müssen.

Am 8. März 2017 fand ein Ortstermin auf dem Sportplatz statt, an dem Vertreter des Sportvereins, des Stadtbezirksrat 112 und der Verwaltung der Stadt Braunschweig teilnahmen.

Übereinstimmend wurde festgestellt, dass es zu einer befriedigenden Lösung kommen muss, d.h., die Reststücke, die bisher verwendet wurden, lassen ein sinnhaftes Training nicht mehr zu. Auch sei die weite Anreise für die Kinder und Jugendlichen nicht auf Dauer zumutbar. Sie sollen auch weiterhin ortsnah im SV Grün-Weiß Waggum trainieren können.

Die Vertreter der Stadt sagten eine zeitnahe Lösung zu.

 

Wir fragen:

 

1. Welche Zeitachse ist unter dem Begriff „zeitnah“ zu verstehen?

2. Wann wird konkret der desolate Zustand beseitigt werden?

 

gez.

 

G. Masurek

 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
17-05030   Sportplatz Waggum   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
17-05030-01   Sportplatz Waggum   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme