Vorlage - 17-05049  

Betreff: Grünpflege am Kreisel in Querum und Heckenschnitt am Spielplatz Ecke Erlenbruch/Im Lehmkamp
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Entscheidung
16.08.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Die Fläche am Kreisel ist in einem katastrophalen Zustand. Die Anlage als Rosenbeet ist kaum noch erkennbar.

Der Fußweg am Spielplatz ist jetzt fast bis zur Hälfte überwuchert! Mit Rollator und Kinderwagen wird die verkehrsgerechte Nutzung des Weges zunehmend erschwert.

 

gez.

 

Gerhard Stülten
 

 


Beschluss:


Gemäß Ratsbeschluss aus der letzten Ratssitzung soll die Grünpflege in den Außenbereichen verbessert werden. Der Bezirksrat erwartet damit eine Verbesserung im gesamten Stadtgebiet.

 

Folgende zwei Maßnahmen sind aus Sicht des Bezirksrates 112 dringlich zu erledigen:

Grünpflege am Kreisel in Querum und Heckenschnitt am Spielplatz Ecke Erlenbruch/

Im Lehmkamp.
 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
17-05049   Grünpflege am Kreisel in Querum und Heckenschnitt am Spielplatz Ecke Erlenbruch/Im Lehmkamp   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-05049-01   Grünpflege am Kreisel in Querum und Heckenschnitt am Spielplatz Ecke Erlenbruch/Im Lehmkamp   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme
17-05049-02   Grünpflege am Kreisel in Querum und Heckenschnitt am Spielplatz Ecke Erlenbruch/Im Lehmkamp   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme