EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05050  

Betreff: Ev. Kindergarten "Lilliput"; Erneuerung Einfriedung
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Entscheidung
16.08.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Bien_Kiga_Zaunanlage
Anlage_2_Bien_Kiga_Zaunanlage_Anlage

Sachverhalt:

 

Die Einfriedung des Außengeländes des Kindergartens besteht aus einem Holzzaun aus waagerecht angebrachten Hölzern. Der Zaun hat geschätzt eine Höhe von nur 90cm und nach Austausch von morschen Hölzern innerhalb weniger Wochen erneut Schadstellen (s. Anlage). Die waagerechte Holz-Konstruktion lädt die Kinder zum darauf und darüber Klettern ein.

 

Eltern haben hier verständlicherweise Bedenken geäußert.

 

Gez.

Antje Keller

 

 


Beschluss:

 

Da sowohl Hölzer des Zaunes an diversen Stellen morsch und lose sind, Reparaturarbeiten nur von kurzer Haltbarkeit waren und die Zaunhöhe unzureichend und nicht mehr dem Standard entspricht, beantragt der Bezirksrat den Zaun durch einen überklettersicheren Stabmattenzaun in geeigneter Höhe zu ersetzen.

 

Sollte wider Erwarten eine Umsetzung aus städtischen Haushaltsmitteln derzeit nicht möglich sein, bitten wir um Kostenbenennung, spätestens zu unserer nächsten Bezirksratssitzung im September.


 

 


Anlage/n:

2 Anlagen

 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Bien_Kiga_Zaunanlage (69 KB)    
Anlage 2 2 Anlage_2_Bien_Kiga_Zaunanlage_Anlage (2779 KB)    
Stammbaum:
17-05050   Ev. Kindergarten "Lilliput"; Erneuerung Einfriedung   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-05050-01   Ev. Kindergarten "Lilliput"; Erneuerung Einfriedung   65 Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement   Stellungnahme