EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-04922-01  

Betreff: Heizkraftwerk Uferstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
17-04922
Federführend:20 Fachbereich Finanzen   
Beratungsfolge:
Finanz- und Personalausschuss zur Kenntnis
10.08.2017 
Sitzung des Finanz- und Personalausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Zur Anfrage der BIBS-Fraktion vom 24. Juli 2017 (17-04922) habe ich zu den Fragen 1 und 2 BS|Energy um Stellungnahme gebeten:

 

Zu Frage 1:

 

BS|Energy teilt hierzu mit:
 

Die aktuellen gesetzlichen Entwicklungen zum Immissionsschutz werden stets verfolgt und entsprechend umgesetzt.

 

Die Überarbeitung der Erzeugungsstrategie wurde von BS|Energy insbesondere vor dem Hintergrund des nationalen Klimaschutzes und somit des politisch fokussierten Kohleausstiegs proaktiv angegangen – BS|Energy sieht sich als Teil der Lösung der nationalen und lokalen Klimaschutzbestrebungen. Demzufolge wird der Kohleausstieg in Braunschweig aktiv vorangetrieben und entsprechende alternative Versorgungs-/Erzeugungsmöglichkeiten werden derzeit untersucht und bewertet.

 

Zu Frage 2:

 

BS|Energy teilt hierzu mit:

 

Der Kessel 1 hatte vom 1.1.2016 bis zum 31.7.2017 9176 Betriebsstunden.
 

Zu Frage 3:

 

Die Verwaltung unterstützt und begrüßt die zu Frage 1 seitens der BS|Energy gemachten Aussagen. Die Stadt Braunschweig wird auch in Zukunft - auch in ihrer Eigenschaft als mittelbare Gesellschafterin von BS|Energy - die o. g. Bestrebungen von BS|Energy begleiten.

 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
17-04922   Heizkraftwerk Uferstraße   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
17-04922-01   Heizkraftwerk Uferstraße   20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme