EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-04975-01  

Betreff: BS-Energy-Netzgesellschaft
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
17-04975
Federführend:20 Fachbereich Finanzen   
Beratungsfolge:
Finanz- und Personalausschuss zur Kenntnis
10.08.2017 
Sitzung des Finanz- und Personalausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Zur Anfrage der BIBS-Fraktion vom 28. Juli 2017 (17-04975) habe ich BS|Energy um Stellungnahme gebeten:

 

Zu Frage 1:

 

Die sonstigen betrieblichen Aufwendungen der BS|NETZ in Höhe von 38 Mio. Euro aus dem Jahr 2016 setzen sich wie folgt zusammen:

- Geschäftsbesorgung 27,3 Mio. (kaufmännisch-administrative Tätigkeiten der Mitarbeiter
  des Shared-Services von BS|Energy)

- Konzessionsabgabe 9,5 Mio. (BS|NETZ vereinnahmt die Konzessionsabgabe für Gas
  und Strom und leitet diese an BS|Energy weiter)

- Fremdleistung 0,5 Mio. (im Wesentlichen EDV, regulatorischer Beratungs- und  
  Rechtsauswand)

- Seminargebühren und Weiterbildung 0,2 Mio.

 

Zu Frage 2 und 3:

 

Für die BVAG & Co.KG (BS|Energy) ist es außerordentlich wichtig, ein integrierter Teil der Unternehmensgruppe (BS|Energy-Gruppe) zu sein, die alle ihr übertragenen Aufgaben der Daseinsfürsorge von Versorgung, Dienstleistungen und Erzeugung bis hin zum Netzbetrieb (hier durch die Netzgesellschaft BS|NETZ) wahrnimmt. Nur durch das integrierte Gesamtkonzept ist eine hohe Versorgungsqualität in allen Bereichen wie Strom, Wärme, Wasser und Abwasser zu halten sowie Versorgungssicherheit, Wirtschaftlichkeit und ein reibungsloser Arbeitsablauf kontinuierlich zu bewerkstelligen.


 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
17-04975   BS-Energy-Netzgesellschaft   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
17-04975-01   BS-Energy-Netzgesellschaft   20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme