Menü und Suche

Vorlage - 17-05268  

Betreff: Hochwassersituation im Sommer 2017
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 113 Hondelage zur Beantwortung
18.09.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 113 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Im Juli 2017 wurden mehre Ortsteile von Hondelage stark vom Hochwasser beeinträchtigt.

 

  1. Zum einen führten die angestauten Wassermassen der Hagenriede im Bereich der Hegerdorfstraße zu Überschwemmungen im Bereich der Straße Teichfeld und Berggarten. Zum anderen gab es Wassermassen im Bereich Tiefe Straße / Tränkeweg und auch am Sportplatz (hier schien das Wasser aus dem Wald zu kommen). Anwohner vermuten, dass ein defekter Pumpschacht vom Wasserverband Weddel-Lehre hierfür verantwortlich sei.

 

  1. Weiterhin kam es zum Kurzschluss im Bereich des Schunterhochwassers zwischen Lindenberg- und Pastorenbrücke. Hier floss das Wasser von den Wiesen über den parallelen Schunterweg in die Schunter zurück.

 

Die Verwaltung wird um eine Einschätzung der Sachlage gebeten und um Prüfung welche Maßnahmen getroffen werden können, um die Hochwassersituation zu verbessern.

 

gez.

 

Dr. Bernd Hoppe-Dominik
 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
17-05268   Hochwassersituation im Sommer 2017   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
17-05268-01   Hochwassersituation im Sommer 2017   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Stellungnahme