Menü und Suche

Vorlage - 17-05283-01  

Betreff: Stadtbahnausbau - Aktionstage
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
17-05283
Federführend:DEZERNAT III - Bau- und Umweltschutzdezernat   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss zur Kenntnis
12.09.2017 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses (offen)     

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

In Abstimmung mit der Braunschweiger Verkehrs-GmbH (BSVG) und der Braunschweig Stadtmarketing GmbH (BSM) wird zu der Anfrage 17-05283 der Fraktion P² vom 29.08.2017 wie folgt Stellung genommen:

 

Zu 1.)

Für die Akzeptanz des Stadtbahnausbauprojektes Stadt.Bahn.Plus ist die Information und Einbindung der Bürgerinnen und Bürger in die laufenden Planungs- und späteren Bauprozesse von zentraler Bedeutung. Sobald es auf die konkreten Bauplanungen zugeht, wird das Projektteam aus Stadt Braunschweig und BSVG ein großes Augenmerk auf die Vorbereitung einer intensiven die Bauphase begleitenden Bürgerinformation und Projektkommunikation legen. Die Anregung über das Durchführen von Aktionstagen wird in die Überlegungen mit aufgenommen.

 

Zu 2.)

Es gibt derzeit keine konkreten Überlegungen, fahrscheinfreie Fahrten im ÖPNV, an Aktionen gebunden, anzubieten. Die Umsetzung bedarf außerdem einer Zustimmung der Verkehrsverbund Region Braunschweig GmbH, in der alle 19 Verkehrsunternehmen im Regionalverband zusammenarbeiten. Deshalb ist es schwierig einzelne Linien herauszugreifen, weil das zu Fahrgast- und Einnahmeverlusten anderer Unternehmen bzw. zu Einnahmeverlusten von mitfinanzierten Linien durch den Regionalverband führen kann.

 

Die Stadt Braunschweig bietet im Rahmen ihres Neubürgerpakets seit Jahren ein Begrüßungsgeschenk der BSVG an. Zum Erkunden der Stadt schenkt die BSVG eine Stadttarif -Tageskarte (bis 5 Personen). Damit können alle Busse und Trams der BSVG im Stadtgebiet (Zone 40) genutzt werden.

 

Zu 3.)

Die Stadt Braunschweig und der Regionalverband Großraum Braunschweig sind in einer Gruppe von Behörden zusammengeschlossen und betrauen über einen in 2015 geschlossenen Öffentlichen Dienstleistungsauftrag (ÖdA) die BSVG mit der Erbringung von Verkehrsleistung im Stadtgebiet Braunschweig (DS 15-00133).

 

Einem ÖdA vorgeschrieben sind Anreizsysteme, die in gesonderten Anlagen festgeschrieben werden. In Anlage 6 BSVG - Direktvergabe Implementierung eines Anreizsystems (DS 16-03419) - formuliert die Gruppe von Behörden verschiedene Ziele. Dazu gehört auch die Fahrgaststeigerung. Zielvorgabe sind 250.000 Mehrkunden im Jahr im Vergleich zum Vorjahresplanwert (Basis 40,75 Mio. Kunden im Wirtschaftsjahr 2016).

 

 

 

Die BSVG hat ihrerseits geeignete Maßnahmen und Projekte zu initiieren, um diesen Zielvorgaben gerecht zu werden.

 

 


Anlage/n:

keine

 

Stammbaum:
17-05283   Stadtbahnausbau - Aktionstage   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
17-05283-01   Stadtbahnausbau - Aktionstage   DEZERNAT III - Bau- und Umweltschutzdezernat   Stellungnahme