EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05387  

Betreff: Aufbringen von 50 km/h Piktogrammen, hier: Bienrode, Waggumer Straße / Hermann-Schlichting-Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Entscheidung
20.09.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Hermann-Schlichting-Str. und Teilbereiche der Waggumer Str. werde auf Grund ihrer baulichen Gegebenheiten und fehlender Randbebauung oftmals von Fahrzeugführern nicht als eine innerörtliche Straße mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 km/h wahrgenommen.

Regelmäßig kommt es hier zu Geschwindigkeitsüberschreitungen und zu kritischen Situationen mit kreuzenden Radfahrern, Fußgängern oder abbiegenden Fahrzeugen.


Die Piktogramme sollen einen Beitrag zur Verbesserung der Verkehrssicherheit leisten, indem die Fahrzeugführer plakativ auf eine innerörtliche Straße mit der zulässige Höchstgeschwindigkeit 50 km/h aufmerksam gemacht werden.

 

 

gez.

 

Antje Keller
 

 


Beschluss:

 

Zur Erhöhung der Verkehrssicherheit und als „Erinnerung“ für die Kraftfahrer beantragt der Bezirksrat, auf der Herrman-Schlichting-Straße sowie auf der Waggumer Str. im Bereich der Einmündung Lönsweg, Am Großen Moore, Piktogramme mit Tempo 50 km/h aufzubringen.



 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
17-05387   Aufbringen von 50 km/h Piktogrammen, hier: Bienrode, Waggumer Straße / Hermann-Schlichting-Straße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-05387-01   Aufbringen von 50 km/h Piktogrammen, hier: Bienrode, Waggumer Straße / Hermann-Schlichting-Straße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung