EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05608  

Betreff: Sturmschaden bei der "Rautheimer Eiche"
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode Entscheidung
24.10.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213 geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Die Rautheimer Eiche ist beim letzten Sturm stark beschädigt worden und muss(te) vollständig entfernt werden.

Der Baum ist seit vielen Jahrzehnten ein zentraler Punkt in Rautheim und hierfür ist ein zeitnaher, qualitativ hochwertiger  Ersatz wünschenswert. Ebenso wäre es schön, wenn Baumscheiben der alten Eiche als Erinnerungsstücke in Rautheim verbleiben könnten.

 

gez.

Frank Täubert

Fraktionsvorsitzender   

 


 

Wir beantragen die Neuanpflanzung einer Eiche in Rautheim, an gleicher Stelle, Einmündung Dorflage/Zum Ackerberg.

 

Weiterhin sollte eine Baumscheibe des abgängigen Baumes in der Nähe des alten Standortes verbleiben und eine weitere möglicherweise für die Ortsheimatpflege zur Verfügung stehen.
 

 


Anlagen:
keine

 

Stammbaum:
17-05608   Sturmschaden bei der "Rautheimer Eiche"   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-05608-01   Sturmschaden bei der "Rautheimer Eiche"   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme