EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05613  

Betreff: Fuß- und Radweg an der Braunschweiger Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode Entscheidung
24.10.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213 geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Der Fuß- und Radweg an der Braunschweiger Str. befindet sich in einem desolaten Zustand und gefährdet die Gesundheit der Benutzer. Hier gibt es etliche Wellen im Asphalt, teilweise mit einer Höhe von 20 bis 30 cm. Für Fußgänger und Radfahrer ist diese Gefahr bei Dunkelheit an einigen Stellen kaum zu erkennen. Da jetzt die Bauarbeiten auf dem Gelände der HdL-Kaserne begonnen haben, muss die Nutzbarkeit des Fuß- und Radweges

uneingeschränkt möglich sein. Es besteht dringender Handlungsbedarf.

 

gez.

Frank Täubert

Fraktionsvorsitzender   

 

ALLRIS net Ratsinformation

Wir beantragen eine umgehende Begutachtung und Beseitigung der Gefahrenstellen auf dem asphaltierten Weg zwischen

Rautheim und Roselies.
 

ALLRIS net Ratsinformation

Anlagen:
 

Stammbaum:
17-05613   Fuß- und Radweg an der Braunschweiger Straße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-05613-01   Fuß- und Radweg an der Braunschweiger Straße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung