EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05614  

Betreff: Sturm- und Bauschäden im Bereich der Wabebrücke / Mühlentrift in Rautheim
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 213 Südstadt-Rautheim-Mascherode Entscheidung
24.10.2017 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 213 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Durch den Sturm wurde die provisorisch installierte Absperrung am Geländer der Wabebrücke gelöst und umgeweht.

Vor Beginn der Renaturierungsarbeiten war die Stelle durch einen massiven Metallzaun gesichert. Hier besteht aktuell eine große Unfallgefahr, die nur durch eine stabile Absperrung auf Dauer entschärft werden kann.

Das zuständige Bauunternehmen Heidt + Peters, Sprengerstr. 38c, 29223 Celle, hat hier nach Abschluss der Arbeiten lediglich eine labile Plastikabsperrung fixiert.

 

gez.

Frank Täubert

Fraktionsvorsitzender

 

 


 

Wir beantragen die umgehende Beseitigung der Sturm- und Bauschäden an der Wabebrücke/Mühlentrift. 
 

 


Anlagen:
keine

 

Stammbaum:
17-05614   Sturm- und Bauschäden im Bereich der Wabebrücke / Mühlentrift in Rautheim   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
17-05614-01   Sturm- und Bauschäden im Bereich der Wabebrücke / Mühlentrift in Rautheim   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Mitteilung