EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 17-05717  

Betreff: Überprüfung von Unterrichts-Containern auf Luft-Schadstoffe
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Schulausschuss zur Beantwortung
08.12.2017 
Sitzung des Schulausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
Die Mitglieder des Rates der Stadt Braunschweig haben in der Sitzung am 13. September des letzten Jahres einstimmig beschlossen, dass "alle zukünftigen und derzeitig im Einsatz befindlichen Betreuungs- und Unterrichts-Container im ausreichend Umfang auf Luft-Schadstoffe untersucht, die Ergebnisse im Schulausschuss veröffentlicht und ggf. nötige Gegenmaßnahmen zeitnah ergriffen werden."

Da der Beschluss nun bereits mehr als ein Jahr zurück liegt, bisher aber keine Messergebnisse im Schulausschuss bekannt gegeben wurden und auch sonst keine aktuellen Informationen über den Einsatz von Unterrichts-Containern vorliegen, drängen sich Fragen nach dem aktuellen Sachstand auf.

 

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

1. Wie viele Unterrichts-Container wurden zum Beginn des aktuellen Schuljahres errichtet?

2. In wie vielen Fällen erfolgte - wie im einstimmig beschlossenen Antrag gefordert - vor Inbetriebnahme dieser Unterrichts-Container eine Messung der Raumluft und welche Ergebnisse brachten diese?

3. Bei wie vielen bereits länger im Einsatz befindlichen Unterrichts-Containern wurde seit dem Ratsbeschluss eine Messung der Raumluft vorgenommen, welche Ergebnisse haben diese Messungen ergeben und sind gegebenenfalls weitergehende Maßnahmen ergriffen worden?

 


Anlagen:
keine

 

Stammbaum:
17-05717   Überprüfung von Unterrichts-Containern auf Luft-Schadstoffe   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
17-05717-01   Überprüfung von Unterrichts-Containern auf Luft-Schadstoffe   65 Fachbereich Hochbau und Gebäudemanagement   Stellungnahme