Menü und Suche

Vorlage - 17-06010  

Betreff: Kosten für die Sicherung des Weihnachtsmarktes 2017
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig zur Beantwortung
19.12.2017 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Die AfD begrüßt ausdrücklich das neue Sicherheitskonzept der Stadt Braunschweig für den Weihnachtsmarkt 2017 und die Zusammenarbeit mit der Polizei zum Schutz der Besucher. Die Polizisten, die jetzt den Weihnachtsmarkt absichern, fehlen nun vermutlich jedoch an anderer Stelle. Außerdem wurden Betonbarrieren aufgestellt, Metallpfosten am Straßenrand installiert und die Münzstraße für den normalen Durchgangsverkehr gesperrt. Diese ganzen Sicherungsmaßnahmen sind natürlich mit Kosten verbunden.
Um hier Klarheit und Transparenz für die Bürger zu erlangen, fragt die AfD-Fraktion nach:


1.
Wie hoch sind die voraussichtlichen Kosten für Sicherung und Schutz des Weihnachtsmarktes, sowie die dortigen Standmieten im Jahr 2017? 

 

2.

Wie hoch waren im Vergleich dazu die Kosten für die Sicherung des Weihnachtsmarktes und außerdem die Standmieten in den Jahren 2014, 2015, 2016 ?

3.

Erfolgt eine Umlage der Kosten für das Sicherheitskonzept an die Schausteller?

 
 

 


Anlagen: