EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-07038  

Betreff: Landschaftsschutzgebiet "Schunteraue", Naturdenkmal "Bullenteich" und Wasserschutzgebietszone I; Arbeiten am Bullenteich
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 331 Nordstadt zur Kenntnis
15.02.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 331 zur Kenntnis genommen   
Planungs- und Umweltausschuss zur Kenntnis
28.02.2018 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Bullenteich ist ein durch Verordnung geschütztes Naturdenkmal und befindet sich

zu­­­­­­­­­­dem im Landschaftsschutzgebiet „Schunteraue“ und in der Schutzzone I des Wasserschutzgebietes der Stadt Braunschweig.

 

Durch den Sturm „Xavier“ sind im Gelände um den Bullenteich große Schäden am Baumbestand entstanden. Der vorhandene Weg im Gelände als Zuwegung zu den Brunnen ist aufgrund der Schäden zurzeit nicht nutzbar. Es ist durch den Antragsteller BSIEnergy vorgesehen, die Verkehrssicherheit auf dem Gelände sowie die Erreichbarkeit der Brunnen wiederherzustellen.

 

Hierzu ist laut Antragsteller der Einsatz eines Harvesters zur Aufarbeitung und Entzerrung der Windwürfe geboten. Die Arbeiten ohne den Einsatz von Maschinen können unter den gegenwärtigen Verhältnissen lebensgefährlich werden.

 

Aufgrund dieser Sachlage gestattet die Untere Naturschutzbehörde den einmaligen Einsatz eines Harvesters auf dem Gelände des Bullenteiches. Die Arbeiten sind in Abstimmung und Begleitung mit der Unteren Naturschutzbehörde durchzuführen und bis zum

28. Februar 2018 abzuschließen.

 


Anlage/n:

Keine