Menü und Suche

Vorlage - 18-07214  

Betreff: Bau eines Fußwegs an der Bienroder Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach zur Beantwortung
21.02.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zurückgestellt   
04.04.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zurückgestellt   
16.05.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zurückgestellt   
14.08.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


In der Sitzung des Stadtbezirksrates 112 vom 17.10.2017 wurde folgender Beschluß gefaßt:

 

Der Stadtbezirksrat beantragt, einen Fußweg vom Edeka Markt auf der Bienroder Straße zur Bushaltestelle Friedhof herzustellen.

Auf die in der letzten Wahlperiode vorgestellte Planung wird verwiesen.

Besonders ältere Mitbürger, die den Linienbus nutzen, fragen nach Veröffentlichung der Sitzungsergebnisse immer wieder, wann können wir endlich mit einem befestigten Weg von der Bushaltestelle (auch Schulbushaltestelle) bis zum Einkaufsmarkt rechnen und müssen dort nicht immer die viel befahrene Bienroder Straße (hier ohne Querungshilfe) queren.

 

Unsere Frage:

 

Da eine Planung (s.o.) dazu bereits existiert, wann wird der Ausbau des Wegstückes im Bezirksrat vorgestellt?

 

 

Gez. Gerhard Stülten
 

 


Anlage/n:


keine