Menü und Suche

Vorlage - 18-07541  

Betreff: Vorschulische Sprachförderung: Wie geht es weiter?
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig zur Beantwortung
13.03.2018 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:
 

Die Landesregierung beabsichtigt, mit Wirkung zum 1. August dieses Jahres die Lehrkräfte aus der vorschulischen Sprachförderung in den Kindergärten komplett abzuziehen. Nach Aussage der Landesregierung soll diese Aufgabe dann offenbar auf die Kindergärten übergehen.

Vor diesem Hintergrund fragen wir die Verwaltung:

  1. Mit welchen Maßnahmen beabsichtigt die Verwaltung den Wegfall der vorschulischen Sprachförderung durch das Land zu kompensieren?

 

  1. Ist zu erwarten, dass die vorschulische Sprachförderung auf einem vergleichbaren Niveau verbleibt, wenn sie von anderen Kräften durchgeführt wird?
  2. Mit welchen Kosten rechnet die Verwaltung für die Kompensation und mit welcher Erstattung durch das Land wird gerechnet?

 

 


Anlagen: keine