EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-07668  

Betreff: Benennung/Berufung eines Ersatzvertreters für den "Runden Tisch" Sanierungsgebiet Donauviertel aus dem Bezirksrat 221
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 221 Weststadt Entscheidung
04.04.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221 zurückgezogen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Laut Vorlage mit der Nr.: 17-04521 in der 5. Sitzung des Stadtbezirksrates Weststadt am 31.05.2017 wurden die Vertreter des Stadtbezirksrates ernannt. Von der kleinen Fraktion/Gruppe wurde Frau Tanja Bonnet (BIBS) ernannt und sollte dann nach zwei Jahren wechseln mit einem Vertreter der Gruppe Grüne/Linke.

 

Inzwischen sind viele Monate vergangen und der „Runde Tisch“ hat bereits sechsmal getagt, Frau Bonnet war nur am 1. „Runden Tisch“ anwesend!

 

Unserer Auffassung nach ist die inzwischen dauerhafte Abwesenheit von Frau Bonnet nicht mehr hinnehmbar. Am „Runden Tisch“ sollten alle ernannten Vertreter des Bezirksrates auch regelmäßig anwesend sein und mitwirken zum Wohle der Menschen, die im Donauviertel leben und um deren Interessen zu vertreten. Das war auch der Sinn des „Runden Tisches“, als er gegründet wurde.

 

gez.gez.

Volker HainBirgit Wieczorek
 

 


Beschluss:

 

Es wird vorgeschlagen, eine/n Ersatzkandidat/in für den „Runden Tisch“ aus den Reihen der Bezirksratsmitglieder zu berufen.
 

 


Anlagen:
keine