EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-07830  

Betreff: Tempo 30 auf der Alten Schulstraße in Dibbesdorf
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 114 Volkmarode Entscheidung
09.04.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 114 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Immer wieder klagen Anwohner der Alten Schulstraße über Verkehrsteilnehmer – insbesondere LKW-Fahrer, die deutlich zu schnell durch den Ort fahren.

Ähnliche Anregungen in der Vergangenheit wurden bisher mit der Begründung abgelehnt, dass es für die Braunschweiger Verkehrs GmbH dann nicht mehr möglich sei, den Fahrplan einzuhalten.

Diese Begründung kann der Bezirksrat nicht nachvollziehen, denn immerhin war es beispielsweise möglich, vor kurzem in der gesamten Kastanienallee eine Tempo 30-Regelung zu schaffen, obwohl auch hier Busse fahren.

 

gez.

Stefan Jung

Gruppenvorsitzender  

 


Beschluss:


Die Verwaltung der Stadt Braunschweig wird aufgefordert, im gesamten Bereich der Alten Schulstraße in Dibbesdorf die Geschwindigkeit der Verkehrsteilnehmer auf Tempo 30 festzulegen.
 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
18-07830   Tempo 30 auf der Alten Schulstraße in Dibbesdorf   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
18-07830-01   Tempo 30 auf der Alten Schulstraße in Dibbesdorf   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung