EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-07401-01  

Betreff: Bodenabtransport aus dem geplanten Baugebiet Feldstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
  Bezüglich:
18-07401
Federführend:61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 310 Westliches Ringgebiet zur Kenntnis
04.04.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 310 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zu dem in der Stadtbezirksratssitzung vom 27. Februar 2018 beschlossenen Antrag der Fraktion Die Linke vom 13. Februar 2018 (18-07401) wird wie folgt Stellung genommen:

 

 

Der Bitte des Stadtbezirksrats Westliches Ringgebiet, sicherzustellen, dass die Abtransporte des belasteten Bodens aus dem geplanten Baugebiet Feldstraße ausschließlich auf dem Madamenweg in Richtung Westen zum Raffturm hin erfolgen, wird nachgekommen. Entsprechende - auch mit Vertragsstrafen - bewährte Vorgaben sind in den Ausschreibungs­unterlagen vorgesehen.

 

Gleichzeitig ist eine eindeutige Beschilderung mit Stichprobenkontrollen geplant, so dass keine Individualverkehre über die für die Transporte genutzte sogenannte Feuerwehrumfahrt des Raffteichbades erfolgen sollten. Bei Missbräuchen wird die Stadtverwaltung mit weiteren Maßnahmen je nach Bedarf nachsteuern.
 

 


Anlage/n:

keine
 

 

Stammbaum:
18-07401   Bodenabtransport aus dem geplanten Baugebiet Feldstraße   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
18-07401-01   Bodenabtransport aus dem geplanten Baugebiet Feldstraße   61 Fachbereich Stadtplanung und Umweltschutz   Mitteilung