EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-07900  

Betreff: Erneute Anfrage: Geschwindigkeitsreduzierung auf der Timmerlahstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 222 Timmerlah-Geitelde-Stiddien zur Beantwortung
19.04.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 222 zurückgestellt   
07.06.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 222 zurückgestellt   
13.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 222 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Vor ca. 2 Jahren hatte die SPD-Fraktion angefragt, ob eine Geschwindigkeitsbeschränkung auf 30 km/h auch auf der Timmerlahstraße in Timmerlah möglich ist. Diese Straße ist eine Landesstraße und auf ihr fahren Busse der Verkehrs-GmbH. Da hier oft auch viel zu schnell gefahren wird, wäre eine solche Maßnahme sehr sinnvoll.

 

Leider ist bis heute dazu keine Antwort vorgelegt worden. Deshalb erneuern wir die Anfrage jetzt aktuell und erbitten dazu umgehend die Antwort.

 

gez.

Manfred Dobberphul

Fraktionsvorsitzender
 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
18-07900   Erneute Anfrage: Geschwindigkeitsreduzierung auf der Timmerlahstraße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
18-07900-01   Erneute Anfrage: Geschwindigkeitsreduzierung auf der Timmerlahstraße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme