EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-07925  

Betreff: Verwendung von bezirklichen Mitteln 2018 im Stadtbezirk 310 - Westliches Ringgebiet
Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 310 Westliches Ringgebiet Entscheidung
29.05.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 310 zurückgestellt   
14.08.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 310 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Für die Verwendung der bezirklichen Mittel im Stadtbezirk 310 Westliches Ringgebiet unterbreitet die Verwaltung folgende Vorschläge:

 

Zu 1 Einrichtungsgegenstände bezirkliche Schulen:

 

Grundschule Bürgerstraße - Zuschuss zu 2 Regalen - 516,61 €

Grundschule Gartenstadt - Materialschrank - 554,00 €

Grundschule Diesterwegstraße - 6 Hokki - 479,57 €

Grundschule Hohestieg - 6 Hokki - 449,82 €


Zu 2 Unterhaltung des unbeweglichen Vermögens/Straßeninstandhaltungsmaßnahmen:

 

Nr.

Straße

Maßnahme

Geschätzte Kosten

1

Juliusstraße

vor HS Nr. 40 und HS. Nr. 41;

ca. 75 m² Betonplatten 30/30/4 aufnehmen, Planum herstellen, Schottertragschicht liefern und einbauen, Betonpflaster 30/30//8 grau einbauen

beitragspflichtig *

 

 

 

 

 

6.000 €

2

Helenenstraße

vor HS Nr. 5 und HS. Nr. 6;

ca. 70 m² Betonplatten 30/30/4 aufnehmen und seitlich lagern, ca. 20m² Klinkerpflaster aufnehmen und seitlich lagern, vorhandene Sandbettung profilieren, ca. 90m² Betonplatten 30/30/4 bzw. Klinkerpflaster wieder verlegen

nicht beitragspflichtig

 

 

 

 

 

 

 

5.200 €

3

Virchowstraße

HS Nr. 10 bis Kalandstraße;

ca. 115 m² Betonplatten 30/30/4 aufnehmen und seitlich lagern, vorhandene Sandbettung profilieren, Betonplatten 30/30/4 wieder verlegen

nicht beitragspflichtig

 

 

 

 

 

6.900 €

4

Hedwigstraße

vor HS Nr. 5 und HS. Nr. 6;

ca. 100 m² Betonplatten 30/30/4 aufnehmen, Planum herstellen, Schottertragschicht liefern und einbauen, Betonpflaster 30/30//8 grau einbauen

beitragspflichtig *

 

 

 

 

 

8.300 €

5.

Maienstraße

Gehweg Südseite, Einmündung Maibaumstraße bis Zufahrt Garagenhof:

Asphaltbefestigung ausbauen, Schottertragschicht regulieren, neue Befestigung mit Betonrechteckpflaster herstellen

beitragspflichtig*


 

 

 

 

9.000 €

6.

Maienstraße

Gehweg Südseite, Zufahrt Garagenhof bis Kurve bei Haus Nr. 20:

Asphaltbefestigung ausbauen, Schottertragschicht regulieren, neue Befestigung mit Betonrechteckpflaster herstellen

beitragspflichtig*

 

 

 

 

 

8.000 €

(* Erst abrechenbar, wenn die jeweilige Anlage durchgängig erneuert ist)

 

Grünanlagenunterhaltung:

 

Die Verwendungsvorschläge für das Teilbudget Grünanlagenunterhaltung werden zu einem späteren Zeitpunkt mit einer gesonderten Vorlage zur Beschlussfassung unterbreitet.

 

 

 


Beschluss:


Die im Jahr 2018 veranschlagten Haushaltsmittel des Stadtbezirksrates 310 – Westliches Ringgebiet – werden wie folgt verwendet:

 

  1. Einrichtungsgegenstände bezirkliche Schulen  2.000,00 €
  2. Unterhaltung unbeweglichen Vermögens25.000,00 €

 

Der Vorschlag für die jeweilige Verwendung ergibt sich aus dem Begründungstext.

 

Der Beschluss steht unter dem Vorbehalt der Genehmigung und des Inkrafttretens des städtischen Haushalts 2018.


 

 


Anlage/n: keine