Menü und Suche

Vorlage - 18-07946-01  

Betreff: Sachstand Quartier St. Leonhard
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
18-07946
Federführend:0610 Stadtbild und Denkmalpflege   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig zur Kenntnis
24.04.2018 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig    

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Zu 1:

 

Es gibt insgesamt 3 Bauanträge der Richard-Borek-Stiftung für die Bebauung auf dem Grundstück Leonhardplatz (Quartier St. Leonhard).

 

Ein erster Bauantrag wurde für das derzeit noch im Bau befindliche im südlichen Grundstücksteil gelegenen Internats- und KITA-Gebäude gestellt. Die Baugenehmigung hierzu wurde am 19.07.2017 erteilt. Der Rohbau hierzu ist fertiggestellt.

 

Es liegt ein zweiter zusammenhängender Bauantrag für die weiteren Neubauten und die dazugehörige Tiefgarage vor. Dieser umfasst die beiden inneren winkelförmigen Gebäude, die zum einen im Süden Wohngruppen, Apartments und WG für Menschen mit Einschränkungen und zum anderen im Norden Tagespflege, Diakoniestation und barrierefreie Servicewohnungen beinhalten. Der zweite Bauantrag umfasst auch die an der Leonhardstraße gelegene Hauszeile für Tagesklinik, Ambulanz, Arztpraxis und barrierefreie Wohnungen. Eine Teilbaugenehmigung für die Tiefgarage wurde schon am 19.12.2017 erteilt. Die oberirdischen Gebäude wurden ganz aktuell in der 16. KW genehmigt.

 

Es liegt zudem ein dritter Bauantrag für die Sanierung und Umnutzung der beiden denkmal-geschützten Gebäude am Leonhardplatz gegenüber der Stadthalle vor, es handelt sich um das Haus im Norden mit Café, Quartiersladen und Veranstaltungssaal mit Seminarbereich und das Haus im Süden mit einer Tagesstätte für Menschen mit Einschränkungen.

 

Das Genehmigungsverfahren für diese beiden denkmalgeschützten Häuser ist weit fortgeschritten, die Baugenehmigung soll möglichst im Juni 2018 erteilt werden.

 

Zu 2:

 

Eine Fertigstellung des Internats- und KITA-Gebäudes ist für die 2. Hälfte 2018 avisiert.

 

Die Fertigstellung aller anderen Gebäude des Projekts „Quartier St. Leonhard“ inklusive der denkmalgeschützten Häuser ist im Zeitraum 2019/2020 vorgesehen.

 


Anlage/n: keine