Menü und Suche

Vorlage - 18-08014  

Betreff: Fahrradparken an der Grundschule Comeniusstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zur Beantwortung
02.05.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zurückgestellt   
06.06.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zurückgestellt   
15.08.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zurückgestellt   
13.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zurückgestellt   
17.10.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Fahrradabstellanlagen Grundschule Comeniusstraße     

 

Im Haushalt gibt es einen Haushaltsansatz von 30.000.- €, mit dem Fahrradabstellanlagen an Schulen finanziert werden können.

 

Laut Mitteilung der Verwaltung zur Bezirksratssitzung vom 31.01.2018 (DS-Nr. 17-05863-01) soll die erforderliche Neukonzeption der Fahrradabstellanlagen im Zuge der Sanierung der Comeniusschule vorgenommen werden.

 

Die Situation der abgestellten Fahrräder bzw. Kickboards (besonders im Bereich der Haltestelle Karl-Marx-Straße Ecke Comeniusstraße,) führt nach wie vor zu Behinderungen der zu Fuß Gehenden. Es werden eher mehr Fahrräder als weniger.

 

Wir fragen die Verwaltung:

 

  1. Besteht die Möglichkeit, die Fahrradabstellanlagen aus dem Haushaltsansatz zu finanzieren?
  2. Wenn ja, wann kann das erfolgen?
  3. Wenn nein, wann werden die Fahrradabstellanalgen dann voraussichtlich installiert?

 

gez. Krause



 

 


Anlage/n:

keine

 

 

Stammbaum:
18-08014   Fahrradparken an der Grundschule Comeniusstraße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
18-08014-01   Fahrradparken an der Grundschule Comeniusstraße   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme