Menü und Suche

Vorlage - 18-08026-01  

Betreff: Könnten ab 2019 zu konditionierende Fässer aus dem Lager für atomare Abfälle in Leese nach Braunschweig kommen?
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
  Bezüglich:
18-08026
Federführend:0600 Baureferat   
Beratungsfolge:
Rat der Stadt Braunschweig zur Kenntnis
24.04.2018 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Verwaltung beantwortet die Dringlichkeitsanfrage wie folgt:

 

Zu 1. und 2.:

 

Die Geschäftsführung der Firma Eckert & Ziegler hat der Verwaltung auf telefonische Nachfrage bestätigt, dass kein Angebot für das Ausschreibungsverfahren der in der Landessammelstelle Leese lagernden 1.484 Fässer abgegeben wurde.

 

Die Verwaltung hat auch in dieser Sache Kontakt zu der zuständigen Referatsleiterin im Niedersächsischen Ministerium für Umwelt, Energie und Klimaschutz (MU) aufgenommen.

 

Vor dem Hintergrund obiger Ausführungen ist nicht davon auszugehen, dass konditionierte Fässer aus dem Sammellager Leese an den Standort Braunschweig-Thune verbracht werden.

 


Anlage/n:

keine