EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-08102  

Betreff: Halteverbot im Bereich Waller Weg/Pfälzerstraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 322 Veltenhof-Rühme Entscheidung
15.05.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 322 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Scan_Waller Weg_Istsituation
Waller Weg - Absolutes Halteverbot

Sachverhalt:


Aufgrund von abgestellten Kraftfahrzeugen auf dem Gehweg "Waller Weg", kommt es im Einmündungsbereich zu einer Verengung der Fahrbahnbreite.

Diese Verengung hat zur Ursache, dass Fahrzeuge nicht aneinander vorbeifahren können! Ein geregelter Verkehrfluss ist dadurch nicht gewährleistet.

Des weiteren soll ein Teilabschnitt der Pfälzerstraße ebenfalls als absolutes Halteverbot ausgewiesen werden, um eine mögliche Einsicht, kommend aus dem Waller Weg Richtung Pfälzerstraße zu ermöglichen (siehe Darstellung im Dateianhang _ Waller Weg-Absolutes Halteverbot).

 

Gez.

Carsten Degering-Hilscher
 

 


Beschluss:


Der Stadtbezirksrat beantragt die Ausweisung eines absoluten Halteverbots im Bereich Einmündung Waller Weg/Pfälzerstraße, sowie eines Teilabschnittes auf der Pfälzerstraße.


 

 


Anlage/n:


siehe Anlagen
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Scan_Waller Weg_Istsituation (460 KB)    
Anlage 2 2 Waller Weg - Absolutes Halteverbot (349 KB)    
Stammbaum:
18-08102   Halteverbot im Bereich Waller Weg/Pfälzerstraße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
18-08102-01   Halteverbot im Bereich Waller Weg/Pfälzerstraße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung