EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-08290  

Betreff: LAB-Ausweis als Fahrschein für den ÖPNV?
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Gesundheit zur Beantwortung
31.05.2018 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

2015 wurde nach Gesprächen zwischen dem Land und der Stadt vereinbart, den AnwohnerInnen der Landesaufnahmebehörde (LAB) in Braunschweig zu ermöglichen, mit ihrem LAB-Ausweis den Braunschweiger ÖPNV kostenlos zu nutzen. Eine diesbezügliche Vereinbarung zur Finanzierung sollte Anfang September 2015 (siehe Ds. 15-00440-01) abgeschlossen werden. Wir bitten um Sachstandsbericht:

1.            Dürfen die LAB-Ausweise derzeit als Fahrscheine im Braunschweiger ÖPNV genutzt werden?

2.            Wenn nein, seit wann nicht mehr?

3.            Was hat die in Ds. 15-00440-01 angekündigte Überprüfung der verkehrlichen Maßnahmen im Hinblick auf die tatsächliche Inanspruchnahme des zusätzlichen Angebots ergeben?
 

 


Anlagen: keine
 

 

Stammbaum:
18-08290   LAB-Ausweis als Fahrschein für den ÖPNV?   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
18-08290-01   LAB-Ausweis als Fahrschein für den ÖPNV?   50 Fachbereich Soziales und Gesundheit   Stellungnahme