EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-08010-02  

Betreff: Radwegschäden Altewiekring
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Aktenzeichen:66.3Bezüglich:
18-08010
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zur Kenntnis
15.08.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Protokollauszug vom 06.06.2018:

 

Die Stellungnahme wird zur Kenntnis genommen. Einige Bezirksratsmitglieder, die häufig mit dem Fahrrad auf dieser Strecke unterwegs sind, können die Feststellung der Fachverwaltung, dass die Schadstellen beseitigt wurden, nicht vorbehaltlos teilen. Gerade in den Abend- und Nachtstunden würden verbliebene Senken und Erhebungen eine erhebliche Gefahrenquelle darstellen (Beispiel: Bereich Bushaltestelle). Hier sollte nochmals eine Überprüfung und Nachbesserung stattfinden.

 

Stellungnahme der Verwaltung:

 

Im Radweg auf der Ostseite des Altewiekringes zwischen Husarenstraße und der Einfahrt zur Polizei waren 2 Verwerfungen im Asphalt, die keine Gefahrenstelle darstellten. Diese Mängel sind beseitigt.


 

 


Anlage/n:

keine

 

 

Stammbaum:
18-08010   Radwegschäden Altewiekring   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
18-08010-01   Radwegschäden Altewiekring   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme
18-08010-02   Radwegschäden Altewiekring   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung