EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-08602  

Betreff: Verkehrsberuhigung Thiedestraße
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 224 Rüningen Entscheidung
20.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 224 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Diese Maßnahme wird nach Überzeugung des Stadtbezirksrats helfen, das Geschwindigkeitsniveau weiter zu senken. Der Stadtbezirksrat beobachtet mit Sorge die Verkehrsentwicklung im Zuge der Thiedestraße. Es besteht die Sorge, dass die Querungsinsel vor dem Seniorenzentrum und der Schule allein nicht ausreicht, den Verkehr hier nachhaltig zu verlangsamen.

 

 

gez.gez.gez.

Dr. Udo ZohnerNico-Alexander GreßmannOliver Schatta

(SPD-Fraktion)(PIRATEN)(CDU-Fraktion)
 

 


Beschluss:


Der Stadtbezirksrat beschließt, noch während der Baumaßnahme die alte Spurführung im Knotenpunkt Berkenbuschstraße/Thiedestraße beizubehalten und den von Süden kommenden Verkehr durch eine auf der Ostseite am Gehweg eingebaute „Nase“ möglichst nah hinter der Querungsstelle wieder in die andere Spur zu leiten.
 

 


Anlage/n:


keine
 

 

Stammbaum:
18-08602   Verkehrsberuhigung Thiedestraße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
18-08602-01   Verkehrsberuhigung Thiedestraße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung