Menü und Suche

Vorlage - 18-08005-01  

Betreff: Tempo-30-Piktogramm an der Georg-Westermann-Allee
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
Aktenzeichen:66.4Bezüglich:
18-08005
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zur Kenntnis
13.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 120 Östliches Ringgebiet zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
DS 17-04356-01

Sachverhalt:

 

Beschluss vom 02.05.2018 (Anregung gemäß § 94 Abs. 3 NKomVG):

Um die Geschwindigkeitsbegrenzung für die Kfz-Fahrer in dem genannten Bereich (Georg-Westermann-Allee zwischen Herzogin-Elisabeth-Straße und Brodweg) zu verdeutlichen, beantragen wir, in beiden Fahrtrichtungen Tempo-30-Piktogramme an geeigneter Stelle auf die Fahrbahn aufzubringen.

 

Stellungnahme der Verwaltung:

 

Die Tempo-30-Strecke zwischen Herzogin-Elisabeth-Straße und Brodweg ist lediglich für die Dauer der Baustelle auf der Helmstedter Straße vorgesehen. Mit dieser Geschwindigkeitsbeschränkung soll dort auf den vermehrten Verkehrsfluss durch Ausweichverkehre reagiert werden, siehe anliegende Drucksache 17-04356-01.

Im Zuge der Beendigung der Baumaßnahme wird auch die Tempo-30-Strecke in diesem Abschnitt der Georg-Westermann-Allee wieder aufgehoben.

Die Markierung eines Piktogramms ist für diese nur vorübergehende Geschwindigkeitsbeschränkung nicht sinnvoll.

 

 

 


Anlage/n:

DS 17-04356-01
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 DS 17-04356-01 (62 KB)    
Stammbaum:
18-08005   Tempo-30-Piktogramm an der Georg-Westermann-Allee   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
18-08005-01   Tempo-30-Piktogramm an der Georg-Westermann-Allee   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung