EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-08757-01  

Betreff: Klarstellungs- und Ergänzungsvereinbarungen mit ALBA, hier: Erweiterung Winterdienst
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
Aktenzeichen:66.5Bezüglich:
18-08757
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Bauausschuss zur Kenntnis
21.08.2018 
Sitzung des Bauausschusses zur Kenntnis genommen     

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


Zu der Anfrage der Fraktion BIBS vom 08.08.2018 wird wie folgt Stellung genommen:

 

Nach dem Vertragsabschluss der Leistungsverträge (LV) I (Straßenreinigung) und II (Abfall) wurden insgesamt noch drei Klarstellungsvereinbarungen und elf Ergänzungsvereinbarungen geschlossen (nicht wie in der Anfrage dargestellt 24).

 

Zu Frage 1:

Durch die Klarstellung der im LV I enthaltenen Winterdienstleistungen ergab sich keine Veränderung der zu zahlenden Entgelte, da lediglich eine Klarstellung der Leistungen und keine Erweiterung erfolgte.

 

Die Entgeltentwicklung für den Winterdienst gemäß LV I seit 2010 ist der folgenden Tabelle zu entnehmen:

 

Jahr

Winterdienst gemäß LV I

 

Entgelt (Brutto) [€/Jahr]

2010

831.645,78

2011

1.008.027,58

2012

1.026.482,10

2013

1.047.505,83

2014

1.061.695,39

2015

1.069.382,79

2016

944.130,63

2017

956.494,25

2018

876.451,28

 


 

Zu Frage 2:

Die Entgelte gemäß Ergänzungsvereinbarung zum Winterdienst sind der folgenden Tabelle zu entnehmen: 

 

Jahr

Winterdienst gemäß LV I

 

Entgelt (Brutto) [€/Jahr]

2010

-

2011

89.298,14

2012

157.561,41

2013

106.749,64

2014

106.749,64

2015

108.194,76

2016

108.966,21

2017

119.360,47

2018

149.962,63


 

 


Anlage/n:

keine

 

 

Stammbaum:
18-08757   Klarstellungs- und Ergänzungsvereinbarungen mit ALBA, hier: Erweiterung Winterdienst   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
18-08757-01   Klarstellungs- und Ergänzungsvereinbarungen mit ALBA, hier: Erweiterung Winterdienst   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme