EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-08833  

Betreff: Zukünftige Nutzung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Zobel
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 221 Weststadt zur Beantwortung
12.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 221 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Der Stadtbezirksrat bittet die Verwaltung um Auskunft zur zukünftigen Planung und Nutzung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Zobel.

 

Hintergrund:

 

Dem Bezirksrat liegt das Votum des Runden Tisches der Sozialen Stadt des Donauviertels vor, in dem dieser sich dafür ausspricht, einen Teil des von der Stadt Braunschweig zu gestaltenden Areals einem möglichst großzügigen Mittelpunktzentrums für die Soziale Stadt vorzubehalten. Damit könnte ortsnah sowohl ein Begegnungsort für alle Generationen als auch ein niederschwelliges Beschäftigungs- und Weiterbildungsangebot in Zusammenarbeit mit unterschiedlichsten Anbietern geschaffen werden. Zudem könnte dann hier das Quartiersmanagement seinen zentralen Sitz haben.

 

Es ist dem Bezirksrat durchaus bewusst und wichtig, dass auf diesem Gelände auch die Möglichkeit der Schaffung bezahlbaren Wohnraums eine Rolle spielt.

 

Eine rechtzeitige Beteiligung – vor allem des Runden Tisches und dann auch des Bezirksrates – bei den Anfangsüberlegungen und Planungen für dieses Gelände ist dringend erforderlich!

 

 

gez.

 

Jörg Hitzmann Sandrine Bakoben          Heinz Stein          Birgit Wieczorek

Vorsitzender der Vorsitzende der      Stellv. Vorsitzender        Vorsitzende der

SPD-Fraktion CDU-Fraktion      der BIBS-Fraktion          Gruppe Grüne/Linke

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
18-08833   Zukünftige Nutzung des Geländes der ehemaligen Gärtnerei Zobel   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
    20 Fachbereich Finanzen   Stellungnahme