Menü und Suche

Vorlage - 18-08931  

Betreff: Tempo-30-Piktogramme auf den Straßen im Bereich der Volkmaroder Schulen (Grundschule und IGS)
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 114 Volkmarode Entscheidung
18.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 114 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Beide Schulen liegen in derselben Tempo-30 Zone, die recht umfangreich ist. Das heißt, Kraftfahrer können über verschiedene Zufahrtstraßen in die Tempo-30 Zone einfahren und werden nur einmal durch ein entsprechendes Schild auf die Geschwindigkeitsbeschränkung hingewiesen.

 

Das Einfahren in die Tempo-30 Zone ist üblicherweise mit einem Abbiegevorgang verbunden, bei dem ein Fahrer/eine Fahrerin gleichzeitig auf mehrere Sachen achten muss.

Dadurch kann es vorkommen, dass ein solches Schild übersehen wird – insbesondere auch dadurch, dass an einigen Einfahrten Hecken- bzw. Baumzweige vorhanden sind, die die Sicht auf die genannten Schilder behindern.

 

Daher ist es sinnvoll, den Fahrer/die Fahrerin im Bereich der genannten Schulen an die vorhandene Geschwindigkeitsbegrenzung durch geeignete Piktogramme zu erinnern.

 

gez.

 

Dr. Volker Garbe

Gruppenvorsitzender
 

 


Beschluss:


Es wird beantragt, im Bereich der Volkmaroder Schulen (Grundschule und IGS) auf den Straßen Tempo-30-Piktogramme aufzubringen.

 

 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
18-08931   Tempo-30-Piktogramme auf den Straßen im Bereich der Volkmaroder Schulen (Grundschule und IGS)   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
    66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung außerhalb von Sitzungen