Menü und Suche

Vorlage - 18-08946  

Betreff: Sporthalle IGS Querum
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 112 Wabe-Schunter-Beberbach Entscheidung
12.09.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 112 geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

In der Sitzung des Bezirksrates 112 am 14.08.2018 wurde dem Bezirksrat eine Stellungnahme der Verwaltung über den Stand der Planung einer Sporthalle für die IGS Querum bekanntgegeben.

 

Hierzu ist Folgendes zu erwidern:

 

Zur Sitzung am 24.05.2016 erfolgte eine Anfrage zur Belegung der Sporthalle in der Husarenkaserne.

 

  • Am 16.11.2016 lag ein Prüfauftrag des Bezirksrates an die Verwaltung vor,  in dem eine Prüfung zum Bau einer Sporthalle für die IGS Querum gestellt wurde. Dieser wurde im Schulausschuss anlässlich der Haushaltsberatungen mehrheitlich abgelehnt.
  • Am 20.09.2017 und am 17.10.2017 wurde durch den Bezirksrat wiederum eine Anfrage zur Sporthallen- situation der IGS Querum gestellt.

 

Alle Anträge sind durch den Bezirksrat 112 einstimmig beschlossen worden.

 

Im Februar 2018 wurde der damaligen Schuldezernentin Frau Dr. Hanke eine Unterschriftenliste durch den Vorsitzenden der Arbeitsgemeinschaft Querumer Vereine und Körperschaften e. V. und dem Antragsteller übergeben, bislang ohne Ergebnis.

 

In der Mitteilung wurde zu den beiden Neubaugebieten Holzmoor und Dibbesdorfer Str. Süd mitgeteilt, dass die Prüfung dieser Baugebiete nicht abgeschlossen sei. Dem Bezirksrat ist bekannt, dass dort ungefähr 1000 Wohneinheiten entstehen sollen. Es gibt sind doch bestimmt Erfahrungswerte bei der Verwaltung mit wieviel schulpflichtigen Personen bzw. Kindern und mit welchen Alter zu rechnen ist.

 

gez.

Jürgen Wendt

 

 


Beschluss:


Der Bezirksrat fordert die Verwaltung auf, für die IGS Querum eine der Schulform entsprechende Sporthalle in der Nähe der Schule zur Verfügung zu stellen bzw. zu bauen.

 

 


Anlage/n:

Keine