EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-09394  

Betreff: Beeinträchtigung Radweg entlang der Hannoverschen Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 321 Lehndorf-Watenbüttel zur Beantwortung
21.11.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 321 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Beeinträchtigung Radweg

Sachverhalt:


Der Radweg entlang der Hannoverschen Straße wird durch parkende Fahrzeuge eingeengt, da die Pkw nicht vollständig auf dem Parkstreifen stehen, sondern auf dem Radweg (vgl. Foto). Hierdurch entsteht für die Radfahrer*Innen eine Gefahrensituation, wenn die Beifahrertüren geöffnet werden. Auch Fußgänger*Innen werden möglicherweise durch ausweichende Radfahrer*Innen gefährdet.

 

In diesem Zusammenhang wird die Verwaltung gebeten mitzuteilen:

 

- Ist der Verwaltung dieses regelwidrige Verhalten der Pkw-Fahrer bekannt?

 

- Sind der Verwaltung die Ursachen/Rahmenbedingungen für dieses Verhalten bekannt und

  ist beabsichtigt, diese zu verändern?

 

- Welche Möglichkeiten sieht die Verwaltung, den Radweg dauerhaft von parkenden

  Fahrzeugen frei zu halten?

 

Gez.

Thorsten Herla

 


Anlage/n:


Foto

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Beeinträchtigung Radweg (262 KB)    
Stammbaum:
18-09394   Beeinträchtigung Radweg entlang der Hannoverschen Straße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
18-09394-01   Beeinträchtigung Radweg entlang der Hannoverschen Straße   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme