EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-09564  

Betreff: Anfrage
Radfahren auf dem Madamenweg
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 310 Westliches Ringgebiet zur Beantwortung
27.11.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 310 zurückgestellt   
22.01.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 310 zurückgestellt   
19.03.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 310 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:


 

Anfrage

Radfahren auf dem Madamenweg

Stadtauswärts von der Straße am Hohen Tore kommend und die Hohetorbrücke passierend nutzen leider viele Radfahrer den Gehweg des Madamenweges anstatt die Straße.

 

Dazu fragen wir:

1.    Ist es möglich dieses durch ein Verbotsschild zu unterbinden?

2.    Oder ist hier die Ausweisung eines Radfahrerschutzstreifens sowie eine rote Einfärbung des Straßenbelages vor der Einfahrt zum Seniorenstift sinnvoll?

 

Begründung:

Folgt mündlich

 

 

Mit freundlichen Grüßen

Peter Rau

 

 


Anlagen:
keine

 

Stammbaum:
18-09564   Anfrage Radfahren auf dem Madamenweg   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
18-09564-01   Anfrage Radfahren auf dem Madamenweg   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme