EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-09591  

Betreff: Sauberkeit des EKZ Heidberg - Reinigung der Abfallbehälter
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 212 Heidberg-Melverode Entscheidung
28.11.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 212 geändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Heidberger Bürger sind äußerst unzufrieden mit der Entleerung aller Müllbehälter. Sie sind ständig überfüllt, weiterer Restmüll befindet sich auf dem Boden unter ihnen. In diesem Zusammenhang wird für den Jenastieg und die Weimarstraße auf die Reinigungsklasse III hingewiesen.

 

gez.

 

Hans-Dieter Osswald


 

 


Beschluss:


Die Verwaltung wird gebeten, eine schnellere Reinigung zu veranlassen.

Der seit längerem verschwundene Stand-Müllbehälter vor dem Passageneingang ist in gleicher oder ähnlicher Form schnellstens wieder aufzustellen.

An allen Müllbehältern des EKZ sollte der Anbau von Pfandringen vorgesehen werden.

Der Jenastieg und die Weimarstraße sollen nach Reinigungsklasse III ausgeführt werden.


 

 


Anlage/n:


Keine

 

Stammbaum:
18-09591   Sauberkeit des EKZ Heidberg - Reinigung der Abfallbehälter   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
18-09591-01   Sauberkeit des EKZ Heidberg - Reinigung der Abfallbehälter   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme