EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-09625  

Betreff: Darstellung zukünftiges Verkehrsaufkommen im Stadtbezirk 211
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 211 Stöckheim-Leiferde Entscheidung
29.11.2018 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 211 ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:


Durch die Brückenerneuerung am Autobahnkreuz BS-Süd ist von einem erhöhten Verkehrsaufkommen im Stadtbezirk 211 zu erwarten. Erschwerend kommt hinzu, dass zeitgleich die Okerbrücke zwischen Stöckheim und Leiferde gesperrt ist bzw. sich dann im Neubau befindet, der Kreisel Senefelderstraße/Mascheroder Weg im Bau ist und zudem noch mit zusätzlichem Verkehr durch die Baugebiete Stöckheim-Süd und Trakehnenstraße-Ost zu rechnen ist.

 

gez.

 

Kuthe

Fraktionsvorsitzender
 

 


Beschluss:


Es wird beantragt, dass dem Stadtbezirksrat dargestellt wird, von welchem Verkehrsaufkommen im Stadtbezirk 211 die Verwaltung während der Brückenerneuerung am Autobahnkreuz BS-Süd ausgeht, auch unter Berücksichtigung der Baumaßnahme Okerbrücke Fischerbrücke, Kreisel Senefelderstraße/Mascheroder Weg sowie den Baugebieten Stöckheim-Süd und Trakehnenstraße.
 

 


Anlage/n:


Keine
 

 

Stammbaum:
18-09625   Darstellung zukünftiges Verkehrsaufkommen im Stadtbezirk 211   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Antrag (öffentlich)
18-09625-01   Darstellung zukünftiges Verkehrsaufkommen im Stadtbezirk 211   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Mitteilung