EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-09709  

Betreff: Barrierefreier Umbau von Bushaltestellen 2019 - 2021
Status:öffentlichVorlage-Art:Mitteilung
  Aktenzeichen:66.1
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss zur Kenntnis
30.01.2019 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Anlass

Bezugnehmend auf die Erhöhung des Haushaltsansatzes für den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen von jährlich 400.000 € auf 600.000 € ab dem Jahr 2020, aktualisiert die Verwaltung die Liste der in den kommenden Jahren barrierefrei umzubauenden Bushaltestellen.

 

Planung

In der Mitteilung vom 21.08.2018 (DS 18-08064) wurden für den Zeitraum von 2019 bis 2021 Bushaltestellen für den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen genannt.

 

Gegenüber dem Stand vom 21.08.2018 gibt es folgende Veränderungen:

 

-          Verlegung der Haltestelle Klinikum Salzdahlumer Str. Fahrtrichtung stadtauswärts in 2019

-          Vorzug der Haltestelle Feuerbrunnen und Wendener Weg auf 2020

-          Ergänzung um die Haltestelle Im Seumel (wichtig für die Erreichbarkeit der Gartenstadt, hohes Fahrgastaufkommen) für 2021

-          Ergänzung um die Haltestelle Tostmannplatz (wichtig für die Erreichbarkeit der Schuntersiedlung, hohes Fahrgastaufkommen, Nähe zur Förderschule Astrid-Lindgren-Schule, eine Fahrtrichtung ist bereits barrierefrei umgebaut) für 2021

-          Ergänzung um die Haltestelle Reitlingstraße (wichtig für die Erreichbarkeit der Mastbruchsiedlung, hohes Fahrgastaufkommen, eine Fahrtrichtung ist bereits barrierefrei umgebaut) für 2021

 

Darüber hinaus arbeitet die Verwaltung weiterhin an einem Konzept zur Erstellung einer stadtweiten Rangfolge für den barrierefreien Umbau von Bushaltestellen, das dem Planungs- und Umweltausschuss im Laufe des Jahres 2019 vorgelegt wird.

 

Im Jahr 2019 ist der Umbau der Bushaltestellen vorgesehen, für die bereits Fördermittel beantragt wurden.

 


Vorgesehen zur Realisierung in 2019:

 

Haltestelle

Fahrtrichtung

Bezug zu DS

Bockshornweg

Stadteinwärts

17-06103 (beschlossen)

D.L.R.

Beide

18-08087 (beschlossen)

Peterskamp

Beide

18-06976 (beschlossen)

Klinikum Salzdahlumer Str.[1]

Stadtauswärts

-

 

Vorgesehen zur Realisierung in 2020:

 

Haltestelle

Fahrtrichtung

Bezug zu DS

Cyriaksring

Norden

16594/13 (beschlossen)

Leonhardplatz

Norden

16-02759 (beschlossen)

Am Grasplatz

Beide auf der Celler Heerstraße

16-01572 (SBR 321)

Wendener Weg

Beide

17-05634 (SBR 322)

Feuerbrunnen

Beide

17-04476 (SBR 112)

 

Vorgesehen zur Realisierung ab 2021:

 

Haltestelle

Fahrtrichtung

Bezug zu DS

Hahnenkleestraße[2]

Beide

17-05487 (SBR 224)

Eutschenwinkel

Gemeinsamer Bussteig an Endstation

17-04643 (SBR 211)

Eichhahnweg[3]

Beide

17-03707 (SBR 112)

Im Seumel

Beide

-

Tostmannplatz

Stadtauswärts

-

Reitlingsstraße

Stadteinwärts

-

 

Ergänzend werden Bushaltestellen im Zuge von Straßenplanungen barrierefrei umgebaut. Dies ist für die Bushaltestelle Korfesstraße und Herzogin-Elisabeth-Straße im Zuge der Planung der Georg-Westermann-Allee für das Jahr 2020 vorgesehen.

 

Der barrierefreie Umbau der Bushaltestelle Altstadtmarkt erfolgt als eigenständiges Projekt aufgrund des beschlossenen Antrags zum Haushalt 2018 (siehe DS 18-06747 Haushaltssatzung 2018 der Stadt Braunschweig). Die Realisierung ist für das Jahr 2020 vorgesehen.

 

 

 

 

 


[1]Die Bushaltestelle Klinikum in Fahrtrichtung stadtauswärts wird vorerst in vereinfachter Bauform nördlich der Naumburgstraße verlegt, um die Erreichbarkeit des Fachbereichs für Soziales und Gesundheit sowie des Behindertenbeirats für mobilitätseingeschränkte Personen kurzfristig zu verbessern.

[2]Gemäß dem Antrag des SBR 224 kann alternativ auch eine andere Haltestelle im Stadtbezirk barrierefrei umgebaut werden. Dies steht zum jetzigen Zeitpunkt der Planung noch nicht fest.

[3]Die Haltestelle Eichhahnweg wird zunächst im Zuge des Fuß- und Radverkehrskonzepts der Bevenroder Straße (DS 18-06475) betrachtet.


Anlage/n:

keine