EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 18-09773  

Betreff: Internationaler Jugendaustausch 2019
Geplante Maßnahmen des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie, Abteilung Jugendförderung

Status:öffentlichVorlage-Art:Beschlussvorlage
  Aktenzeichen:51.4
Federführend:51 Fachbereich Kinder, Jugend und Familie   
Beratungsfolge:
Jugendhilfeausschuss Entscheidung
22.01.2019 
Sitzung des Jugendhilfeausschusses ungeändert beschlossen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n
Anlagen:
Jahresbericht Internationale Jugendbegegnungen 2018

Sachverhalt:


Im Jahr 2019 sind im Bereich der internationalen Jugendbegegnungen folgende Maßnahmen geplant:

 

Nr.

Maßnahmen

voraus.

Ausgaben

voraus.

Einnahmen

1

aus/nach

  • Omaha

32 Teilnehmende

45.700,00 €

37.700,00 €

2

aus/nach

  • Kasan

32 Teilnehmende

28.900,00 €

19.000,00 €

3

aus/nach

  • Jerusalem

32 Teilnehmende

27.800,00 €

21.200,00 €

4

aus

  • Kiryat Tivon

24 Teilnehmende

11.000,00 €

7.400,00 €

 

 

113.400,00 €

85.300,00 €

 

Gemäß dem Beschluss des Jugendhilfeausschusses vom 9. November 2000 obliegt die Entscheidung über die Durchführung von einzelnen Maßnahmen und die Festsetzung von Teilnahmeentgelten der Verwaltung im Rahmen der hiermit vorgelegten Planung.

 

Der Jahresbericht für 2018 ist als Anlage beigefügt.

 

Die Gesamtausgaben werden durch die im Haushaltsentwurf 2019 vorgesehenen Mittel des Fachbereiches gedeckt.
 

 


Beschluss:

 

Im Rahmen der beigefügten Vorplanung und Kostenschätzung sind die notwendigen Vorbereitungen für die aktuell geplanten Maßnahmen des internationalen Jugendaustausches des Fachbereiches Kinder, Jugend und Familie für das Jahr 2019 zu treffen.
 

 


Anlage/n:


Jahresbericht Internationale Jugendbegegnung 2018
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Jahresbericht Internationale Jugendbegegnungen 2018 (36 KB)