EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-09848  

Betreff: Instandhaltung Fußweg am Feldrand südlich der Julius-Leber-Straße
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 321 Lehndorf-Watenbüttel zur Beantwortung
23.01.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 321 zurückgestellt   
06.03.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 321 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n
Anlagen:
Der Fußweg am Feldrand südlich der Julius Leber

Sachverhalt:


Der Fußweg südlich der Julius-Leber-Straße am Feldrand ist wegen der dort an mehreren Stellen gut positionierten Parkbänke und dem bei gutem Wetter möglichen Brockenblick ein gerne genutzter Spazierweg für viele Bewohner vom Kanzlerfeld und vom Tiergarten. Leider ist in den letzten Jahren der ursprünglich ca. 1 m breite Kiesweg insbesondere auf dem Richtung Tiergarten führenden Wegabschnitt stark von Erde und Gras überwuchert. Die Kiesel  sind teilweise nur noch stückweise zu erkennen und der Kiesweg ist teilweise nur noch ca 40 cm breit. Dies führt zu starken Beeinträchtigungen für Menschen mit eingeschränkter Mobilität, die auf Stock, Rollator etc. angewiesen sind.

 

Um auch dieser Zielgruppe eine Nutzung des Weges zu ermöglichen wird angefragt:

 

Kann der Weg zeitnah so von Unkraut befreit werden, dass er wieder seine ursprüngliche Breite von etwa  1 m erhält?

 

gez. Dr. Beate Jahnert
 

 


Anlage/n:


Foto
 

 

Anlagen:  
  Nr. Name    
Anlage 1 1 Der Fußweg am Feldrand südlich der Julius Leber (641 KB)    
Stammbaum:
19-09848   Instandhaltung Fußweg am Feldrand südlich der Julius-Leber-Straße   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
19-09848-01   Instandhaltung Fußweg am Feldrand südlich der Julius-Leber-Straße   67 Fachbereich Stadtgrün und Sport   Stellungnahme