Menü und Suche

Vorlage - 19-09858  

Betreff: Berufs-Feuerwehr: Überlastungsanzeigen und Überstunden in 2017, 2018
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Feuerwehrausschuss zur Beantwortung
23.01.2019 
Sitzung des Feuerwehrausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Feuerwehren in Braunschweig leisten jährlich hervorragende Arbeit - und sind da, wenn sie gebraucht werden - unabhängig von schon geleisteten Überstunden.  Darum ist es wichtig, jährlich darauf zu schauen, ob es Veränderungen, Überbelastungen etc. gibt, die Auswirkungen auf die Einsatzkraft - und somit auf die Einsätze haben.

 

Daher stellen wir folgende Fragen, die Berufsfeuerwehr Braunschweig betreffend:

 

  • Wie hoch ist die Anzahl der derzeit unbesetzten Stellen bei der Berufsfeuerwehr Braunschweig?
  • Wieviele Überlastungsanzeigen wurden in den Jahren 2017 und 2018 (Anzahl dem Jahr zugeordnet)  von den Mitarbeitern der Berufsfeuerwehr Braunschweig gestellt?
  • Wieviele Überstunden wurden in den Jahren 2017 und 2018 (Anzahl dem Jahr zugeordnet) von den Mitarbeitern bei der Berufsfeuerwehr Braunschweig geleistet und wie viele davon wurden als Freizeitausgleich genommen?

 

 

 


Anlagen:
keine

 

Stammbaum:
19-09858   Berufs-Feuerwehr: Überlastungsanzeigen und Überstunden in 2017, 2018   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
19-09858-01   Berufs-Feuerwehr: Überlastungsanzeigen und Überstunden in 2017, 2018   37 Fachbereich Feuerwehr   Stellungnahme
19-09858-02   Berufs-Feuerwehr: Überlastungsanzeigen und Überstunden in 2017, 2018   37 Fachbereich Feuerwehr   Mitteilung
19-09858-03   Berufs-Feuerwehr: Überlastungsanzeigen und Überstunden in 2017, 2018   37 Fachbereich Feuerwehr   Mitteilung