EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-09864  

Betreff: Verbesserung der Verkehrssituation in Watenbüttel
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:10 Fachbereich Zentrale Dienste   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 321 Lehndorf-Watenbüttel zur Beantwortung
23.01.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 321 zurückgestellt   
06.03.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 321 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

In der Sitzung vom  07.02.2018 wurde unter dem T0: Ö7  zur Verkehrssituation in Watenbüttel  der folgende Antrag  der CDU -Fraktion einstimmig beschlossen:

 

Beschluss: (Anregung gemäß § 94 Absatz 3 NKomVG)

 

"Die Stadtverwaltung wird gebeten, zu prüfen, ob es Kooperationsmöglichkeiten mit den in

Braunschweig ansässigen Bundesforschungseinrichtungen gibt, um die hohe regionale

Forschungskompetenz auf dem Gebiet der Verkehrssystemtechnik zu nutzen und mittels

moderner Mess- und Analyse- sowie Simulationsverfahren ein Verkehrsmodell zur Verbesserung der Verkehrssituation in Watenbüttel zu erarbeiten."

 

Abstimmungsergebnis:

 

16  dafür   0  dagegen   0  Enthaltungen

 

Frage:

Hat es zu dieser Thematik inzwischen Gespräche gegeben und ist geplant, ein solches Verkehrsmodell als Forschungsprojekt mit Bundesmitteln zu fördern, um zeitnah Verbesserungsmöglichkeiten für die Verkehrssituation in Watenbüttel planen und dann umsetzen zu können?

 

gez.

Beate Janert
 

 


Anlage/n:

keine
 

 

Stammbaum:
19-09864   Verbesserung der Verkehrssituation in Watenbüttel   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
19-09864-01   Verbesserung der Verkehrssituation in Watenbüttel   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme