EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-09884  

Betreff: Park & Ride - attraktiver gestalten?
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Wirtschaftsausschuss zur Beantwortung
25.01.2019 
Sitzung des Wirtschaftsausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Wie der Berichterstattung in der Braunschweiger Zeitung am 17.12.2018 entnommen werden konnte, wurde der Park-and-ride-Parkplatz auf dem Messegelände während der diesjährigen Vorweihnachtszeit nicht so stark genutzt wie erwartet. Der Park-and-ride-Service ist ein attraktives Angebot für Geschenkesuchende und Besucher des Weihnachtsmarktes und trägt zur Entlastung der Innenstadt vom Parksuchverkehr bei. Umso erstaunlicher ist die geringe Inanspruchnahme in der umsatzstarken Vorweihnachtszeit. Trotz Staus und Wartezeiten vor den Braunschweiger Parkhäusern bleibt der Parkplatz Messegelände zu großen Teilen leer.

Vor diesem Hintergrund bitten wir die Verwaltung um die Beantwortung folgender Fragen:

1. Welche Ursachen führten aus der Sicht der Verwaltung zu der unter den Erwartungen liegenden Auslastung der Park-and-ride-Möglichkeit in der Vorweihnachtszeit?

2. Welche Möglichkeit sieht die Verwaltung in Zusammenarbeit mit dem Arbeitsausschuss Innenstadt Braunschweig e. V. (AAI) und der Braunschweiger Verkehrs-GmbH, dieses Angebot noch attraktiver zu gestalten?

3. Welche Möglichkeiten werden gesehen, auf das zusätzliche Park-and-ride-System aufmerksam zu machen, um diese Parkmöglichkeit bekannter zu machen und den in die Stadt einfahrenden Besuchern den Weg dorthin auszuweisen?

Gez. Annegret Ihbe

 

 


Anlagen: keine
 

 

Stammbaum:
19-09884   Park & Ride - attraktiver gestalten?   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
19-09884-01   Park & Ride - attraktiver gestalten?   0800 Stabsstelle Wirtschaftsdezernat   Stellungnahme