Menü und Suche

Vorlage - 19-10268  

Betreff: Warnung, Information der Bevölkerung in Gefahrenlagen
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Feuerwehrausschuss zur Beantwortung
13.03.2019 
Sitzung des Feuerwehrausschusses    

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Die Verwaltung teilte mit ihrer Antwort zu unserer Anfrage nach On- und Offline-Warnungen im Katastrophenfall mit:

"Derzeit verfügt die Verwaltung über keine Möglichkeit zur zeitgleichen Warnung/Information der Bevölkerung mit Weckeffekt im Krisenfall." [1] 

 

In der Drucksache 17/8026 des Niedersächsischen Landtages mit Antwort vom 08.05.2017 wurde ausgeführt: "Zudem sollen nachdem im vergangenen November für die unteren Katastrophenschutzbehörden eingeführten Zugriff auf das Modulare Warnsystem des Bundes (MoWaS) die Möglichkeiten zur Warnung und Information der Bevölkerung in Gefahrenlagen weiter optimiert werden." [2] 

 

Dazu haben wir folgende Frage:

 

  • Welche Lösungsmöglichkeiten/Optimierungen werden hier gesehen, um die zeitgleiche Warnung/Information der Bevölkerung mit Weckeffekt im Krisenfall zu gewährleisten?

 

 

Quellen:

[1] https://ratsinfo.braunschweig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1011750

[2] https://www.landtag-niedersachsen.de/Drucksachen/Drucksachen%5F17%5F10000/8001-8500/17-8026.pdf Punkt 1, letzter Satz

 

 

 


Anlagen:
keine