Menü und Suche

Vorlage - 19-10269  

Betreff: Notfall-Sammelpunkte
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Feuerwehrausschuss zur Beantwortung
13.03.2019 
Sitzung des Feuerwehrausschusses zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Vorbereitet zu sein, um im großflächigen Notfall/Katastrophenfall sofort handeln zu können wird seitens Stadt, Land und Bund empfohlen. [1]

 

Was man vorher weiss, muss man im Falle des Eintretens nicht erst suchen. Daher schauten wir auf den Seiten der Stadt Braunschweig z. B. nach Hinweisen zu Notfall-Sammelplätzen bzw. Rettungspunkten, also Orte, an die man sich begibt, wenn ein Verbleiben in der eigenen Wohnung oder Haus nicht mehr möglich ist - bekannt bei Bombenentschärfungen, aber auch aus Wäldern. Leider wurden wir nicht fündig.

 

Nun haben wir folgende Fragen:

 

  • Gibt es Braunschweig-weit solche ausgewiesenen Sammelpunkte?
  • Aus welchen Gründen sind diese Informationen online nicht verfügbar?
  • Wie erfahren die Menschen im Katastrophenfall, wo sich solche Plätze/Orte befinden?

 

 

 

 

Quelle:

[1] http://www.braunschweig.de/leben/gesundheit/feuerwehr/katastophenschutz.html

 

 

 


Anlagen:
keine

 

Stammbaum:
19-10269   Notfall-Sammelpunkte   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
19-10269-01   Notfall-Sammelpunkte   37 Fachbereich Feuerwehr   Stellungnahme