EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-09847-01  

Betreff: Instandhaltungsmaßnahmen resp. straßenausbaubeitragspflichtige Straßensanierungen im Stadtbezirk 321
Status:öffentlichVorlage-Art:Stellungnahme
Aktenzeichen:66.31Bezüglich:
19-09847
Federführend:66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   
Beratungsfolge:
Stadtbezirksrat im Stadtbezirk 321 Lehndorf-Watenbüttel zur Kenntnis
06.03.2019 
Sitzung des Stadtbezirksrates im Stadtbezirk 321 zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

 

Zur Anfrage der CDU-Fraktion vom 10.01.2019 wird wie folgt Stellung genommen:

 

Die Verwaltung plant, 2019 folgende Sanierungs- und Neubaumaßnahmen im Stadtbezirk 321 durchzuführen:

 

1.) Haltestelle Bockshornweg

2.) Saarstraße, Deckensanierung zwischen dem Saarplatz und der Saarbrückener Straße als verkehrssichernde Maßnahme unter Berücksichtigung des Stadtbahnausbaukonzeptes.

3.) Saarstraße, Deckensanierung zwischen der Saarbrückener Straße und dem Blitzeichenweg als verkehrssichernde Maßnahme unter Berücksichtigung des Stadtbahnausbaukonzeptes.

4.) Saarstraße, Deckensanierung zwischen der Hannoverschen Straße und der Ottweiler Straße, nur Fahrtrichtung stadtauswärts außerhalb der Kanaltrasse, deren Sanierung für die kommenden Jahre geplant ist.

5.) Neudammstraße, Fahrbahnsanierung zwischen der B 1 und dem Kreisel Lammer Heide/
Lammer Busch.

6.) Bundesallee, Oberflächensanierung (analog der Maßnahme Rodedamm aus dem Jahr 2018) zwischen der Zufahrt PTB und Ortseingang Watenbüttel.

7.) Bergiusstraße, Oberflächensanierung (analog der Maßnahme Rodedamm aus dem Jahr 2018).

8.) Ostwaldstraße, Oberflächensanierung (analog der Maßnahme Rodedamm aus dem Jahr 2018).

 

Sämtliche aufgeführten Maßnahmen lösen keine Straßenausbaubeitragspflicht aus.

 

Des Weiteren wird die Stadtentwässerung Braunschweig GmbH in folgende Straßen Kanalsanierungsmaßnahmen durchführen:

 

1.) Forweiler Straße

2.) Karlsbrunner Straße

3.) Bortfelder Stieg

 

Veränderungen am Straßenquerschnitt sind hierbei nicht vorgesehen. Aufgrund des derzeit guten Fahrbahnzustandes der Pflasterstraßen sieht die Verwaltung keinen Bedarf, sich an den Maßnahmen zu beteiligen.
 

 


Anlage/n: keine

 

Stammbaum:
19-09847   Instandhaltungsmaßnahmen resp. straßenausbaubeitragspflichtige Straßensanierungen im Stadtbezirk 321   10 Fachbereich Zentrale Dienste   Anfrage (öffentlich)
19-09847-01   Instandhaltungsmaßnahmen resp. straßenausbaubeitragspflichtige Straßensanierungen im Stadtbezirk 321   66 Fachbereich Tiefbau und Verkehr   Stellungnahme