Menü und Suche

Vorlage - 19-10648  

Betreff: Kein Plastik in zukünftigen Wahlkämpfen
Status:öffentlichVorlage-Art:Antrag (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Planungs- und Umweltausschuss Vorberatung
07.05.2019 
Sitzung des Planungs- und Umweltausschusses zur Kenntnis genommen   
Verwaltungsausschuss Vorberatung
14.05.2019    Sitzung des Verwaltungsausschusses      
Rat der Stadt Braunschweig Entscheidung
21.05.2019 
Sitzung des Rates der Stadt Braunschweig zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Beschlussvorschlag
Anlage/n

Sachverhalt:

Auch dank des Engagements Jugendlicher im Rahmen der Fridays-for-Future-Bewegung ist ein schonender Umgang mit unserer Umwelt für die älteren Generationen, die derzeit die Verantwortung für politische Entscheidungen trägt, ein Gebot der Stunde.

 


Der Rat möge beschließen:

Wegen der bedrohlich zunehmenden Vermüllung der Umwelt mit Plastikabfällen geht die Stadt Braunschweig mit gutem Beispiel voran und wird in zukünftigen Wahlkämpfen die Verwendung von Plastik untersagen (Plakatierungen, Werbegeschenke, usw.). 
 

 


Anlagen: keine
 

 

Stammbaum:
19-10648   Kein Plastik in zukünftigen Wahlkämpfen   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)
19-10648-01   Kein Plastik in zukünftigen Wahlkämpfen   0600 Baureferat   Stellungnahme
19-10919   Änderungsantrag zu Ds. 19-10648: Kein Plastik in zukünftigen Wahlkämpfen   0100 Referat Steuerungsdienst   Antrag (öffentlich)