EN

Rat und Stadtbezirksräte

Vorlage - 19-10916  

Betreff: Pflegeheime in kommunaler Hand
Status:öffentlichVorlage-Art:Anfrage (öffentlich)
Federführend:0100 Referat Steuerungsdienst   
Beratungsfolge:
Ausschuss für Soziales und Gesundheit zur Beantwortung
29.05.2019 
Sitzung des Ausschusses für Soziales und Gesundheit zur Kenntnis genommen   

Sachverhalt
Anlage/n

Sachverhalt:

Mit der Stellungnahme 19-10165-01 teilte die Verwaltung mit, dass die Auslastung der Pflegeeinrichtungen in Braunschweig bei ca. 98% liegt. Auch ist die Anzahl der Pflegeplätze kaum nennenswert auf ca. 3.200 Plätze angestiegen.  [1]

Vor dem Hintergrund des demographischen Wandels und der geburtenstarken Jahrgänge 1955 bis 1969 werden diese Plätze in absehbarer Zeit nicht ausreichend sein.

In Braunschweig werden die Pflegeheime von nicht-städtischen Trägern betrieben. In Mönchengladbach ist man den kommunalen Weg gegangen und hat u.a. dafür eine Sozial-Holding GmbH gegründet - eine 100% Beteiligungsgesellschaft der Stadt. [2]

 

Hier stellen sich uns folgende Fragen:

  • Sieht die Stadtverwaltung Möglichkeiten/Potenziale mit dem Mönchengladbacher Weg dazu beizutragen, die Anzahl der Pflegeplätze in Braunschweig zukünftig zu erhöhen?
  • Gab oder gibt es bereits Gespräche/Pläne zu einer solchen Beteiligungsgesellschaft, eventuell auch im Rahmen der ambulanten Dienste?

 

Quellen:
[1] https://ratsinfo.braunschweig.de/bi/vo020.asp?VOLFDNR=1012706
[2] https://www.sozial-holding.de/upload/pages/image/20171011_organigramm_sozial_holding.png

 

 


Anlagen: keine
keine

 

Stammbaum:
19-10916   Pflegeheime in kommunaler Hand   0100 Referat Steuerungsdienst   Anfrage (öffentlich)
19-10916-01   Pflegeheime in kommunaler Hand   50 Fachbereich Soziales und Gesundheit   Stellungnahme